programm

spuren


Woher kommen wir? Worauf bauen wir unsere Identität?
Und was wird von uns bleiben ?
Das brücken.festival lädt im Herbst 2022
zu einer Spurensuche in zwei Etappen:

spuren.suche I

Samstag, 17. September, 19:30 – 22:00
ehem. Kirche Kloster Stein
Klostergasse 5, Eichgraben

HOMO SAPIENS
Ein Film von Nikolaus Geyrhalter.
In Anwesenheit von Produzent Michael Kitzberger (Eichgraben)

Über die Endlichkeit menschlichen Seins, über die Fragilität unserer Existenz, das Ende des industriellen Zeitalters. Über das, was es ausmacht, Mensch zu sein und über die Frage: Was wird von uns bleiben?

In die Klänge einer von Menschen verlassenen Welt mischen sich live
die Stimmen der Company of music unter der Leitung des Eichgrabner Dirigenten Johannes Hiemetsberger und verbinden sich mit den Bildern zu einem meditativen Sog über die Fragilität des Menschen und sein Verhältnis zur Welt.

Im Anschluss an den Film sind alle eingeladen, bei Gesprächen und einer kleinen Stärkung das Gesehene und Gehörte nachklingen zu lassen.

Nach dem Prinzip „Pay as You wish“ bitten wir Sie um eine, Ihren Möglichkeiten und dem Ereignis angemessene, Spende.


spuren.suche II

Mittwoch 26. Oktober
beim Naturfreunde-Wandertag

Die zeitgenossenschaft.wienerwald hat Eichgrabner Vereine eingeladen, ihren eigenen Wurzeln nachzuspüren und in kurzen Filmen Wesentliches über ihre Geschichte, ihre Identität und aktuelle Aktivitäten zu erzählen.

Am 26.Oktober wird der Wienerwald zur brücken.festival Kulisse: Entlang der Naturfreunde-Wanderroute kann man den Ergebnissen mittels Mobiltelefon auf die Spur kommen. Eine brücken.festival „geocaching“ – Challenge, eine Schnitzeljagd in die Geschichte und in den herrlich herbstlichen Wienerwald. An manchen Stationen erwarten die Schatzsuchenden musikalische Live-Acts.

***********

Das brücken.festival wird durch die ehrenamtliche Mitwirkung aller Beteiligten möglich und ist für Besucher*innen nach dem Prinzip
„pay as you wish“ frei zugänglich. Wir danken für eine faire Spende,
die uns die Zukunft des brücken.festivals sichert.

Sie können uns Ihre Spende auch gerne überweisen:

IBAN: AT32 2021 9000 2111 4202
BIC: SPHEAT21XXX
lautend auf: zeitgenossenschaft wienerwald

Für sämtliche Fragen kontaktieren Sie +43 676 6104180
oder schreiben Sie an info@brückenfestival.at